Zurück

Gebratene Zitronennudeln mit Endivien

18.04.2019
Gebratene Zitronennudeln mit Endivien

Portionen: 2

Zutaten:

  • 300g Nudeln
  • 300g Endivien
  • 400g Kalbsgeschnetzeltes
  • 60g Bergkäse
  • Öl zum Braten
  • Wein oder Bouillon zum Ablöschen
  • 1 Zitorne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
     

Zubereitung:
Nudeln in siedendem Salzwasser al dente kochen. Endivien in ca. 1 cm breite Streifen schneiden, in der letzten Minute mitköcheln, abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Fleisch kurz anbraten, herausnehmen, würzen und beiseite stellen. Bratsatz mit wein und Boullon ablöschen, auf die Hälfte reduzieren und übers Fleisch gießen. Zwiebel in der gleichen Pfanne in etwas Butter andämpfen. Nudeln und Endivien zugeben unf anbraten. Rahm, etwas Zitronensaft und Zitronenschale sowie Oregano und Fleisch beigeben, aufkochen und abschmecken. In vorgewärmten Schüsselchen anrichten und Käse drüber streuen.